Warum?

Warum?

Immer wieder werden wir gefragt warum wir nicht anderswo unsere Seminare oder Behandlungen anbieten, bzw. warum wir nur sehr selten auf Messen usw. zu finden sind? Nun, die Antwort ist eine ganz einfache: Wir haben hier viel zu tun, was unendlich schön ist. La Mesada will erhalten sein, da gibt es viel Arbeit am Gelände im Garten und im Wald. Es fehlt schlicht an der Zeit um auch noch da oder dort zu sein, wobei es Vieles gibt wo wir gerne aktiver Teil sind, alleine schon der Menschen wegen. Zudem haben wir das Reisen eingeschränkt, auch aus den Gründen wir bereits genannt – und auch unsere Hunde Baldo und Anuk wollen mit uns sein, was eben nicht immer möglich ist.

Gerne waren und sind wir z.B. in Wörschach so es sich einrichten lässt, auch in Klagenfurt werde wir immer wieder sein, aber eben nicht in jedem Jahr ist das möglich. (Klagenfurt heuer sehr wohl)  Auch weit zu fahren, so wie früher bis nach Darmstadt, Saarbrücken, oder in den Westen Österreichs ist schön länger Vergangenheit. Unser Zentrum ist eben hier im Südburgenland: unsere grüne Insel La Mesada, die wir dankbar verwalten und bewohnen dürfen. Auch unsere Reisen nach Übersee haben ganz persönliche Gründe, sind fixer Bestandteil unseres Weges und an terminliche Voraussetzungen gebunden, auf welche wir keinen Einfluss haben – dies hat entsprechend Auswirkungen auf unsere Planung und eben darauf, ob wir an diversen Veranstaltungen teilnehmen können.

Das sind die Gründe und wir danken Euch für Euer Verständnis.

herzlichst und auf bald

Heidi und Georg

About Post Author

Georg

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.