+43 3329 455 87

Mi.-Fr. 10:00 - 19:00

STIMMEN 


Was Menschen sagen:

Sophie

Liebe Heidi – Lieber Georg!Ich sitze vor einem Blatt Papier und möchte etwas für eure neue Homepage schreiben – denn ihr habt so viel gutes für mich getan! ……..doch ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll! Wie soll das jemand verstehen, der noch nie bei dir war? Es ist unglaublich wie viel sich in meinem Leben getan hat und ich möchte noch weiter gehen- wo wird das hinführen? Ja manchmal frag ich mich schon – Wo geht die Reise hin? Denn ich weiß, auch wenn sich schon einiges in meinem Leben verändert hat – es wird sich noch mehr verändern – noch viel mehr! Und ja jetzt versteh ich deine Aussage “Es wird kein Stein auf dem anderen bleiben!” Weil es gar nicht mehr anders geht. Das ist mir klar!Ich dachte zu wissen, was Eigenverantwortung, Schutz, Freiheit, Blockade, Energiesystem, -Fluss etc. bedeutet – da ich ja vorher schon einiges gemacht habe 😉 – DOCH bei euch durfte ich es tatsächlich erfahren. Und das macht den großen Unterschied zu vielen anderen. Ich wusste es eigentlich nur theoretisch. Ihr gebt den Menschen die Möglichkeit tatsächlich Selbsterfahrung zu machen, Eigenverantwortung zu übernehmen und endlich zu leben zu lernen! ……wenn ich das hier nun schreibe, hab ich tränen in den Augen – weil man kann es nicht beschreiben – man muss es erfahren.Egal was ihr macht – Die Seminare, Ausbildung, Schwitzhütten, Gespräche oder sei es “nur” das gemeinsame wertvolle Essen – es ist alles so EHRLICH! Das ist wunderschön! DANKE!…….und jetzt noch die Schwangerschaft……..Die Zeit vergeht so schnell und es sind nur noch 10 oder gar 9 Wochen bis zur Geburt! Wenn ich zurückblicke – auch wenn das Kind noch nicht geboren ist- ich könnte mir keine bessere Schwangerschaftsbegleitung und Geburtsvorbereitung vorstellen. Hört sich vielleicht blöd an – aber ich empfinde das wirklich so! Mit den Schwitzhütten in der Schwangerschaft konnte ich jegliche Ängste ablegen – und nochmals tiefer in das “Phänomen” Schwangerschaft – Mutter werden, eintauchen! Das wird mir erst jetzt ein paar Wochen vor der Geburt bewusst.Ich danke euch für eure liebevolle und doch direkte und vor allem ehrliche Arbeit! Das findet man wirklich nur hier bei euch.DANKE – Alles Liebe und bis bald!

Was Menschen sagen:

Ursula

Ich habe Georg und Heidi 2009 über das TRAFO in Nüziders kennen gelernt. Auf Empfehlung von Sabrina Dengel habe ich mich da zu einer einer rationalenergetischen Behandlung angemeldet. Generell stehe ich „esoterischem Hokuspokus“ eher reserviert und skeptisch gegenüber. Das Ergebnis dieser „Begegnung“ hat mich allerdings – salopp gesagt – aus den Socken gehebelt. Die Wirkung dieser Arbeit hat mich verblüfft, und ich bin seither bekennender Gschwandler-Fan. Als ich hörte, dass man diese Technik (Rationalenergetik) bei Georg lernen kann, habe ich mich gleich angemeldet. Mit was ich nicht gerechnet hatte: Während dieser Ausbildung hat sich mein gesamtes Leben verändert. Einstellungen, Werte, Sichtweisen … ich habe einen Weg beschritten, der manchmal durchaus beunruhigend ist und kompromisslos weiter verläuft, aber spannend und lebendig ist. Wie eine Welle, auf der ich reite, anfangs blies mit der Wind kräftig ins Gesicht, manchmal hatte ich das Gefühl unter zu gehen, manchmal war kein Land mehr in Sicht, aber es ist mir egal, denn ich kann nicht mehr anders, und ich spüre mein Leben und ich weiß, die Welle bringt mich sicher heim, zu mir. Was das noch bedeutet für mich: kein Auswege mehr, entdecken statt verstecken, Kooperation statt Kompromiss, Eigenverantwortung statt Ausreden, entscheiden, TUN. Georg hat eine erfrischende Klarheit in seinem Handeln und in seinen Worten. Zielsicher, ohne Umschweife auf den Punkt genau, hellwach, mit scharfem Verstand und viel Herz dabei. Und einen entwaffnenden Humor. Seine „Auftritte“ gestaltet er für jeden verständlich und mit vielen Lachern. Egal ob auf Messen, Seminaren, Vorträgen, Schwitzhütten, … La Mesada im Burgenland haben Georg und Heidi mit viel Arbeit und Liebe gestaltet. Ein Ort zum Wohlfühlen. Ideal für ihre Arbeit. Heidi ist eine großartige Gastgeberin. Heidi hat mich sowieso schon von Anfang an mit ihrer herzigen Art und dem spitzbübischen Lachen und ihrem hinreißendem Charme um den Finger gewickelt. Dagegen war ich von Anfang an „völlig wehrlos“ – und sie kann da überhaupt nichts dafür – sie ist einfach rundum sympathisch und man kann nicht anders als sie einfach gern haben. Und ihre Verpflegung: Schnurrrrr! Alles in Allem: ich vergebe für das „gesamte Paket“ das „Prädikat sehr empfehlenswert“!

Was Menschen sagen:

Angekommene

“Ich bin” angekommen, … bei Georg & Heidi in Grieselstein/ La Mesada! Ein weitläufiges Grundstück, mit seiner wilden Unberührtheit, aber auch mit seiner Klarheit und Ordnung. Lassen wir die Umgebung auf uns wirken, macht sich Vertrautheit und Leichtigkeit in uns breit. Die Schwitzhütte, der eigentliche Grund meiner Reise, zeigt unverblümt auf, was wirklich Sache ist. In der Gemeinschaft ins “Tun” kommen und trotzdem ist jeder bei sich. Einfach zulassen, nur Mensch sein, ohne wer sein zu wollen, gibt einem die Möglichkeit in seine Kraft zu kommen. Das, … ist für mich Freiheit in Reinkultur!!! Ein herzliches Dankeschön an Georg & Heidi für diese Selbsterfahrung

Was Menschen sagen:

Birgit

Viele Jahre nutze ich nun schon die Angebote von Georg und Heidi Gschwandler und es gibt eine eindeutige Empfehlung für alle. Vieles habe ich von Georg über Energiekörper und wie man ihn wartet, über Rationale Energetik und über Curanderismo und seine Heilmethoden lernen dürfen, viele Schwitzhütten bei ihm habe ich genossen, in manchen bin ich fast vergangen und hab an meinem Verstand gezweifelt, um dann aber umso befreiter wieder neu geboren worden zu sein. Ganz oft hatte ich hatte ich am Weg zu Georg das Gefühl, bei einer Sache festzustecken und jedesmal bin ich gestärkt und mit neuer, selbstbestimmter Sicht auf die Dinge wieder nach Hause gefahren. Was soll ich schreiben, Georg hat nicht nur die Gabe zu Heilen und zur richtigen Zeit die richtigen Worte zu finden, er schafft dies auch mit viel Begeisterung und Humor. Ein Wochenende bei ihm und Heidi ist laut ihm selber kein Wellness Programm, trotzdem kommt man immer wieder ein Stück „ganzer“ und mehr in seiner Mitte wieder nach Hause. Was mich vom ersten Augenblick überzeugt hat, war seine Hilfe zur Selbsthilfe. Wer gerne die Verantwortung über das eigene Wohlbefinden in die Hände anderer legt, ist bei Georg nur bedingt richtig. Wer aber bereit ist, an sich selbst zu arbeiten, wer versteht, dass man nur selber für das eigene Befinden zuständig ist und erfahren will, wie man seinen Zustand verbessert und so immer mehr zu dem werden kann, der man wirklich ist, der wird hier finden, was er sucht.Wenn man die beiden im Burgenland besucht, dann bekommt man neben den üblichen Seminar Inhalten auch noch ein wunderbares Ambiente auf La Mesada geboten und wird von Heidi auf das Feinste mit aryurvedischen Köstlichkeiten versorgt. Also doch ein bisserl Wellness, wenn auch nicht auf die herkömmliche, dafür viel nachhaltigere Art.

Danke Euch Beiden für Euer Sein.

Was Menschen sagen:

Barbara

La Mesada, Georg und Heidi Gschwandler: irgendwie, irgendwann wird man gefunden, angezogen, man weiß es nicht ganz genau, plötzlich ist man da. der Ort ist unbeschreiblich, das Leben pulsiert, Schwitzhüttensteine sprechen mit dir, du kannst den Bäumen beim Atmen zusehen, Elemente machen sich in aller Kraft und Reinheit bemerkbar. wenn Georg mal dein Ego hinterfragt oder auf den Boden geschmissen hat und Heidi sich mit wundervollem Ayurveda-Essen um deinen Körper kümmert, ja, dann bist du da, wo du hingehörst – in deiner Mitte, es ist gar nicht so wichtig, ob dein Schamane dir Fremdenergien raus reißt oder das die Schwitzhütte durch ihn erledigt. du merkst, dass gewisse Dinge dich nicht mehr triggern, nicht mehr berühren, du sprichst weniger und bist mehr. ach ja: da wird gehandelt, gemacht, getan und wenig gedacht – das Wissen, dass du vermittelt kriegst ist alt, gut erprobt und hat sich praktisch bewährt.was ich noch anmerken möchte: die Einzelbehandlungen sind kraftvoll, sie gehen ins System – für mich ist das eine Art Not-Erstversorgung, wenn es mir nicht gut geht – doch die Seminare Healing Weekend, Tage der Kraft stabilisieren mich weit mehr, da ich die Veränderung sacken lassen kann und nicht sofort wieder in den Alltag zurück muss.

Was Menschen sagen:

Ursula

An Georg mochte ich gleich, dass er mich mit geist und Witz herausforderte, logischer und ohne Denkfehler – Prägungen, wie ich später bei ihm lernte – Entscheidungen zu treffen. Er hat für alles eine Antwort, die nichts offen lässt. Er arbeitet und beschreibt klar deinen nächsten schritt – setzten muss man diesen schritt selber. In anderen esoterischen Seminaren wurde immer meine Eitelkeit gestreichelt, ich war zwischen den Zeilen immer schon wer besonderer, mit herausragenden diesem und jenem, aber nichts veränderte sich. Nach der Ausbildung bei Georg und die Jahre danach, kann ich sagen, dass ich inzwischen in ein neues leben getreten bin. Alle alten Prägungen, die mich plagten und sich wie ein roter faden durchs Leben zogen sind weg. An deren stelle sind Klarheit, liebe und Sicherheit getreten. Um weiter zu kommen braucht es 2 dinge. wissen wie und die eigenen Eitelkeiten ablegen. Auf la Mesada gibt es noch was drauf: wundervolles essen!