+43 664 734 99 226

Corona


Angst ist keine gute Medizin!

Auf eine ganz spezielle Gefährdung durch das Thema "Corona-Virus" sei an dieser Stelle hingewiesen:


Das Krankheitsbild: Auf einmal wird jeder Dorfdepp zum absoluten Sachverständigen mit eigenem Youtube-Kanal. Der so quasi über Nacht zu absoluter Intelligenz Gelangte erklärt uns Murmeln dann auch alle Hintergründe und aus irgend einem Grund, der sich dem Unwissenden natürlich nicht erschliesst, weiss er mit einem mal über die geheimsten Geheimnisse und unglaublichsten Zusammenhänge mit absoluter Sicherheit Bescheid. Gestern noch ein Dödel - heute schon ein absoluter Auskenner was die tiefsten Tiefen der Regierungen, des Millitärs, der Weltwirtschaft und Medizin angeht. Wunder über Wunder! - die Seligsprechung wird nicht lange auf sich warten lassen...


Die Symptome: Offenbar führt das Corona-Virus bei manchen Menschen auch ohne direkte Infektion zu einer grenzenlosen Selbstüberschätzung, zu ausuferndem Missionierungsdrang und der Wahnvorstellung, über alles ohnehin aber sowas von ganz genau Bescheid zu wissen dass es eine Freude ist.Das Virus gelangt meist über die elektronischen Medien ins Ego und bläht dieses zu pathologischer Grösse auf. Der so Befallene wird zum Dauerausscheider sogenannter "wirklicher Wahrheit" und versucht andere Suchende von eben dieser zu überzeugen - dies dürfte dem Unstand geschuldet sein dass es sich gemeinsam besser verschwörungstheoretisiert als alleine im dunklen Keller.


Schutz, Vorbeugung und Behandlung: Als Schutz hat sich neben der Vermeidung des Kontaktes mit diesen Allwissenden vor allem der Gebrauch von Verstand und kritischer Betrachtung bewährt. Auch die Anwendung von logischen Gedankengängen sind hilfreich.Bei direktem Kontak bleiben sie unverbindlich, glauben sie erstmal gar nix, nicken sie dafür aber viel und wissend, vermeiden Sie mitleidiges Lächeln, blicken sie recht ernst und schauen sie dass sie sich schnellstmöglich vom Acker machen bevor es richtig weh tut oder Sie gar irgend was doch ganz interessant an dem aufgetischten Quatsch zu finden beginnen. Diskussionen sollten tunlichst vermiden werden - Sie können nur verlieren und haben da ganz schlechte Karten! Am Ende sind Sie, da nicht zu überzeugen, selbst Teil des "deep states", also gehören zu "den Anderen" also Sie sind dann "sie" oder "es" oder was auch immer...


Wenn Sie betroffen sind: Sollten sich Ihnen doch gewisse Gedankengänge nicht mehr aus dem Kopf gehen - dann bitte denken sie schnell daran, dass was auch immer ihnen da an Wahnidee durch die Ganglien klingelt sie weder satt noch reich, schön, stärker, gutriechender, grösser, kleiner, attraktiver, jünger, schneidiger, weniger grau oder sonstwas macht, sondern sie nur runter zieht, und zwar dorthin wo diese Wahrheitsverkünder noch vor kurzem waren, ganz, gaaanz unten! Hinweis: Gefährdet scheinen vor allem Personen mit wenig Selbstvertrauen, ausreichend blähfähigem Ego, grossem Geltungsbedürfnis, verpfuschtem Leben, sadistischen und masochistischen Grundtendenzen, einem satten Minderwertigkeitskomplex, ausreichender Leichtgläubigkeit und einem Hang zu allgemeiner Verunsicherung und Angst zu sein.


HALTEN SIE ABSTAND UND VERBREITEN SIE NICHTS WEITER! - ES SCHÜRT NUR ÄNGSTE! Und denken Sie daran dass wenn sie Mitverbreiter sind, auch SIE für den Mist grade stehen müssen sollte er sich als solcher erweisen!Zu abstrusen Vermutungen und wirren Spekulationen fragen sie ihr Gehirn oder Ihren Hausverstand.


 herzlichst


Georg


p.s. ich weiss dass der Text etwas unpraktisch ist, grad jetzt wo der Komet auch noch auf uns zu kommt...