+43 664 734 99 226

Das Ende vom Anfang 

Ist es das jetzt, das Ende der Spassgesellschaft? Oder ist es vielleicht das Ende vom Anfang der totalen Verblödung, also eine Art des Erwachens?

Oberflächenspannung 

So ist sie die Oberfläche - spannend, eine gewisse Zeit lang zumindest. Aber für den, der nach Tiefe sucht, nach Sinn und Herz und auch nach Seele, dem wird die Zeit knapp! Bald schon verliert die Oberfläche eben jene Spannung, die sie zu Beginn unseres "in die Welt geworfen seins" noch hatte. Wenn die Oberflächenspamnung flöten geht, und das passiert, dann wird es elend.

Schlimmer als das Virus 

Was auch immer an Üblem in der Welt geschieht ist meist ein antreibendes Wasser für die Mühlen jener, die ihre Existenzberechtigung aus dem Verbreiten falscher Nachrichten, der Über- oder Untertreibung, oder schlicht und ergreifend aus reiner Besserwisserei ableiten. Das ist nix neues. Da wird sich schon seit Urzeiten wichtig gemacht ohne Ende.

Ganz einfach 

Ganz einfach war es ja nicht, das Leben bisher mit samt seinen verschlungenen Wegen und all den, durchaus auch positiven Erfahrungen die damit verbunden waren. Klar, man, also ich hätte es mir auch viel einfacher machen können - einfach glauben und so, oder so tun als ob, sich benehmen wie wenn, dazu ein buntes Kleidchen aus falschen Federn. Aber das liegt mir nicht, lag mir wem auch immer sei Dank noch nie. Ganz im Gegenteil.

Weihnachtsquatsch mit Sosse 

Manchmal hat man das Gefühl, dass jeder weiss was der andere grade tut, aber keine Ahnung davon hat was es genau ist. So entsteht Quatsch mit Sosse. Die Sosse braucht es natürlich, damit der Quatsch besser runter geht,...

Der Stein der Weisen 

Vor Tagen habe ich dich gefunden. Du lagst im Wasser, tief, klar überspült, schillernd und bunt. Da unten habe ich dich gesehen, von oben, hinter der Grenze welche die Luft vom Wasser trennt...

Aufforstung 

Man sollte das wissen, wie das ist, das mit der “Meinung” und der “Haltung”. Schnell wird das Wort in den Mund genommen und bei Bedarf ins Freie gelassen. Schnell ist man mit den Begriffen zur Hand um sie sich gegenseitig nicht nur vor die Füsse, sondern auch um die Ohren zu hauen...

Lebensacker 

Das Leben ist ein Acker. Zunächst suchen wir oft lange nach ihm. Dann stecken wir ihn ab. Endlich kommt das Pflügen, und dabei trifft der Pflug schon mal auf Steine, manche sind grösser andere wiederum kleiner.

Warum? 

Immer wieder werden wir gefragt warum wir nicht anderswo unsere Seminare oder Behandlungen anbieten, bzw. warum wir nur sehr selten auf Messen usw. zu finden sind? Nun, die Antwort ist eine ganz einfache...