Autor: Georg

Spiritualität – zur Erinnerung

  Spiritualität ist nichts für`s Regal. Sie ist nichts was man sich umhängt, nichts wofür man sich bestaunen und begaffen lässt. Sie ist nicht dafür gedacht die kahlen Wände der eigenen Existenz zu schmücken. Sie ist keine Auszeichnung, ke...

mehr lesen...

Der Wandteufel

Da sind manche gestressten Mitmenschen schon ganz gut drin, da haben sie wirklich Übung, das können sie: Den Teufel an die Wand malen und sich dann wie blöde vor ihm fürchten. Das scheint so eine Art Virus zu sein, der mehr und mehr um sich greift. Oder a...

mehr lesen...

Der Weg und die Steine

  Wir tun was wir tun um echte Prozessarbeit möglich zu machen. Immerhin opfert man seine Zeit und Kraft, und dieses Opfer soll nicht vergebens sein! Ablenkung ist kaum das Mittel erster Wahl wenn man sich und sein Leben verändern will. Zudem tick...

mehr lesen...

Das grosse Gackern

Jetzt geht es wieder los, besser noch, es hat nie aufgehört - das grosse Gackern. Da wo es an echter Wahrnehmung für komplexe Zusammenhänge fehlt, bleibt dem armen Ego nur das Gackern. Sich aufplustern, aufregen, entrüstet sein - da laufen die Hühner, man...

mehr lesen...

Glaubensgewinn

Glauben kann man ja bekanntlich alles. Das Angebot ist gross. Vor allem im Netz. Da gibt es ein Auto zu gewinnen, dort Marken-Sonnenbrillen um fast nix, hier wieder soll man seinen Daumen-hoch hergeben für das "kranke Kind", weil dann gespendet wird, da d...

mehr lesen...

Respekt

    Es ist dem aufgeklärten und kritischen Menschen nicht möglich, die Geschichte der Ureinwohner Amerikas ohne die Realität des geplanten und von staatlicher Seite durchgeführten Genozids und Ethnozids zu betrachten. Wenn man sich wirklich in...

mehr lesen...