img

Curanderismo - Das Seminar

„in die Kraft zu kommen, wieder zu leben, zu lieben, mit aller Freude, das ist das Ziel!“

Eintauchen in die Kraft, die Energie spüren!

Mexico ist jenes Land in dem Curanderismo für die Menschen nicht ungewöhnlicher ist als für uns der Besuch beim Chiropraktiker oder Hautarzt. Hier findet sich noch ein traditionelles Bild von Heilern und Klienten, die Arbeit mit der Energie der Heilpflanzen, Reinigungen und Segnungen, über die Zeit durchsetzt und vermischt mit Christlichen Symbolen welche bei genauerer Betrachtung, speziell in diesem Rahmen, meist das selbe meinen. Was uns so exotisch anmutet ist in Lateinamerika lebendiges Alltagsgeschehen. Krankheit wird immer mit energetischen Ursachen in Zusammenhang gebracht, und gemessen an unserer „Heilkultur“, einer mehr oder weniger rein rational geprägten Therapiegesellschaft, beziehen die Techniken des Curanderismo eine wahre Ganzheitlichkeit mit ein. Hier liegt ein wahrer Schatz vor uns, der uns helfen kann, unser Leben kraftvoller, leichter und mit mehr Verständnis für tiefe Zusammenhänge zu gestalten!

Der Curandero, die Curandera arbeiten ganzheitlich, auf allen Ebenen. Sie kennen die Zusammenhänge, die Techniken um den Energiekörper wieder deckungsgleich mit unserem physischen Körper zu bringen. Sie wissen um die (oft) geheimen Zeremonien, die Gebete und Gesten mit denen sie die Natur, Xochipilli, anrufen um Heilen zu können. Was bei uns exotisch wirkt und etwas nach Aberglauben schmeckt ist in Mexiko Alltag, ist Normalität, ist das Leben selbst. Die Menschen aller Schichten suchen den Curandero auf, so wie man bei uns zum Chiropraktiker, Internisten oder Zahnarzt geht. Es ist kein Widerspruch, das alltägliche Leben und die Spiritualität, die Kraft, die Energie, alles ist EINS. Mit der Kraft der Geister, der Elemente, der göttlichen Energie und ihren Manifestationen wird geheilt. Limpias (Reinigungen), Gebete….

Alles zusammen ergibt wohl das ausgeklügeltste und wirkungsvollste harmonisierende System, das der Mensch kennt – Curanderismo. Ein System das an Ganzheitlichkeit wohl kaum zu übertreffen ist: Körper, Geist, Seele, Spiritualität und Energetik.

Wir hatten das Glück und die Ehre, auf unseren Reisen traditionellen Heilerinnen und Heilern zu begegnen. Man erlaubte uns einen tiefen Einblick in diese Welten und lehrte uns vieles. Wir haben gelernt diese Techniken anzuwenden.

Immer wieder ist man mit der Bitte nach einem Seminar zu diesem Thema an uns heran getreten. Nun scheint endlich die Zeit reif dafür zu sein!

Seminarinhalte:

Im Seminar vermitteln wir nicht nur einen Einblick in die Wirkweisen des Curanderismo – mehr noch, wir arbeiten gemeinsam! Wir entdecken einen kraftvollen Zugang und erlernen einfach anzuwendende Techniken, die sich seit Jahrtausenden bewährt haben. Das praktische Tun steht im Vordergrund!

aus den Themen:

  • Limpia (Reinigung des Energiekörpers) mit Kräutern
  • Limpia mit Ei (Diagnose von Störungen und Reinigung)
  • Schwitzhütte (anglehnt an die Tradition des Temazcalls Mexikos)
  • Räuchern und Räuchermischungen im Curanderismo zur Reinigung von Räumen
  • Bäder zur Reinigung und Stärkung des Energiekörpers
  • Tees zur Reinigung und Stärkung
  • Zauberei und Schutz für den Hausgebrauch
  • Anregung der Selbstheilungskräfte im Ritual
  • uvm.

ANMELDUNG: 0043 664 734 99226

Die Kosten: 

  • € 298.- / Pers. inkl. Verpflegung

Termine findest du in unserem Kalender

 

Voraussetzungen: Die Bereitschaft zu lernen und zu experimentieren!

Mitzubringen: Schreibzeug, Utensilien für Schwitzhütte.

 

 

Hinweis:

Wir bilden nicht zum Curandero oder zur Curandera aus! Das Seminar vermittelt Basiswissen. Es wird keine Heilung oder Behandlung im medizinisch-therapeutischen Sinne in Aussicht gestellt oder angeboten. Das Seminar ersetzt weder den Arztbesuch noch Medikamente.

Bitte die AGB`s beachten.